WEGBEREITER

SCHMERZEXPERTE, ZAHNARZT UND COACH

Neue Wege durch integrative ZahnMedizin
Zusätzlich zur ganzheitlichen Schmerztherapie bei »CMD« mit chronischen Schmerzen und bei Ängsten bieten wir Ihnen gern unser umfangreiches Behandlungsangebot aus der modernen ZahnMedizin an. Gemeinsam finden wir die beste Lösung.

WEGBEREITER
ZAHNARZT- UND SCHMERZÄNGSTE ÜBERWINDEN

Sie können immer etwas an Ihren Schmerzen ändern.

SCHMERZCOACHING
VOM DIALOG ZUM STREBEN NACH VERÄNDERUNG

Hat der Mensch einmal gelernt, in einer Situation mit »Angst« oder »Schmerz« zu reagieren, kann der bloße Gedanke daran, es auslösen. Oft entwickelt sich daraus eine Erwartungsangst, die „Angst vor der Angst“. Sie ist schlimmer als das ursprüngliche Problem und bewirkt, dass der Betroffene alle Situationen meidet, die die gefürchtete Angst auslösen könnten.
Coaching hilft, Angst und Schmerz zu verlernen. Denn ändert sich die Meinung über Stress, ändert sich auch das Verhalten auf Stress.
COACHING HILFT, SICH SELBST ZU VERÄNDERN
  • denn wir tragen alles in uns, was wir dafür brauchen
  • uns selbst und andere zu akzeptieren
  • Lösungen zu finden ohne Schuldige zu suchen
  • zur Gestaltung einer erfüllten Partnerschaft
  • Coaching wirkt schon nach wenigen Sitzungen
  • stärkt die körperliche und geistige Belastbarkeit
  • löst Ängste und Schmerzen auf, weil sie keine Bedrohung mehr darstellen

MEDIZINISCHE HYPNOSE
ENTSPANNT BEIM ZAHNARZT

Viele Patienten*innen kommen mit starken ZahnarztÄngsten zu uns. Oft sind sie erstaunt, wie diese Ängste während der Behandlung in Hypnose immer weniger werden, bis sie gar nicht mehr auftreten. Beim »In-Sich-Versinken« wird der Reiz immer seltener wahrgenommen bis er nicht mehr stört.
FAKTEN ÜBER DIE MEDIZINISCHE HYPNOSE
  • in medizinischer Hypnose nehmen Menschen ihre Umwelt wahr und bleiben ansprechbar
  • man spürt den Bohrer – wird aber dadurch nicht gestört
  • wer möchte, kann jederzeit selbstständig daraus erwachen
  • medizinische Hypnose senkt das Stressempfinden und verbessert die Wundheilung
  • in Hypnose zu sein, bedeutet an einem Wohlfühlort zu sein
  • ZahnarztÄngste werden im Laufe der Behandlungen immer seltener wahrgenommen, bis sie gar nicht mehr auftreten
  • seit 2006 ist medizinische Hypnose wissenschaftlich anerkannt

PLACEBOEFFEKTE
»ES IST DOCH NUR PLACEBO, NUR EINBILDUNG« …

Welche Macht haben meine Gedanken und Erwartungen? Wie kann ich meine Gedanken besser steuern und nutzen? Eine verständnisvolle Beziehung zwischen ZahnArzt und Patient ist nachhaltiger als jedes andere Placebo. Denn wir bekommen das, woran wir glauben und nicht das, was wir wollen. Es ist die positive Erwartungshaltung an den Heilprozess, was hier wirkt.
Egal ob »mit« oder »ohne« Wirkstoff – PlaceboEffekte sind
wissenschaftlich belegt!
VERTRAUEN SIE SICH SELBST
Stellen Sie sich die beiden Fragen zu den PlaceboEffekten als individuellen Ausgangspunkt: Sie werden verblüfft sein, welche Wirkung diese auf Ihre eigenen Gedanken haben …

WEGBEREITER
WIDERSTANDSKRÄFTE STÄRKEN

Widerstand führt zum Erfolg.

NEURALTHERAPIE
DIE BERUHIGUNG DES VEGETATIVEN NERVENSYSTEMS

Chronische Entzündungsherde, sogenannte »Störfelder« können eine Vielzahl von Beschwerden auslösen und aufrechterhalten. Ein Störfeld reizt pausenlos das vegetative Nervensystem, ein wichtiges körperliches Regulationssystem, bis der ganze Mensch dauerhaft unter Stress leidet. Mit der gezielten Gabe von »Procain« (örtliches Betäubungsmittel) kann dieser Teufelskreis durchbrochen werden. Das vegetative Nervensystem arbeitet wieder ausgeglichen und das stützende Bindegewebe (Faszien) wird entlastet.
WO KÖNNEN SICH STÖRFELDER VERBERGEN?
  • im gesamten Körper, am häufigsten im Bereich der Zähne, der Mandeln, der Ohren, oder der Nasennebenhöhlen
EINSATZ DER NEURALTHERAPIE
  • bei Kiefer-, Nacken- und Wirbelsäulenbeschwerden
  • bei Tinnitus und Schwindel
  • bei Krampfzustand der Blutgefäße mit Kopfschmerzen
  • bei Erschöpfung und anhaltenden Schmerzzuständen

MIKRONÄHRSTOFF-THERAPIE
GESUNDE ERGÄNZUNG ZU GESUNDER ERNÄHRUNG

Durch chronische Erkrankungen (»CMD«, Nackenbeschwerden, Metallbelastungen etc.) werden dem Körper Mikronährstoffe entzogen (chronischer nitrosativer Stress, Kuklinski). Werden diese durch eine MikronährstoffTherapie hinzugeführt, können sich Entzündungs- und Krankheitsmechanismen wieder selbst regulieren bis sie von selbst heilen. Die MikronährstoffTherapie stärkt den natürlichen Schutz vor Krankheiten.
KRANKHEITSSYMPTOME DURCH MIKORNÄHRSTOFF-MANGEL
  • hohe Stressempfindlichkeit und Reizbarkeit, Reizdarm
  • Neigung zu Muskelkrämpfen, Herzrhythmusstörungen und
    Angststörungen
POSITIVE WIRKUNG DER MIRKONÄHRSTOFFTHERAPIE
  • normalisiert den gestörten Stoffwechsel
  • fördert eine gesunde Darmfunktion und die Entgiftung von Schadstoffen
  • schützt das zentrale Nervensystem vor aggressiven körpereigenen Stoffen
  • unterstützt die Selbstheilungskräfte zum Schutz vor Entzündungen

NEUE SCHÄDELAKUPUNKTUR NACH YAMAMOTO
NATURWISSENSCHAFT UND TRADITIONELLE MEDIZIN

Sie ist besonders für Schmerzpatienten geeignet, weil sie schnell und meist sofort wirkt. Bei der Schädelakupunktur werden empfindliche Punkte am Kopf genadelt. Dadurch wird das Energiegleichgewicht im Körper wiederhergestellt. Diese Harmonisierung aktiviert die Selbstheilungskräfte.

WEGBEREITER
GESUNDE ZÄHNE EIN LEBEN LANG

Ihre individuelle Vorsorge.

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG
KARIES- UND PARODONTITIS-STOP-PROGRAMM

Wie hoch ist Ihr Risiko an Karies oder Parodontitis (Zahnfleischentzündung) zu erkranken? Regelmäßige professionelle Zahnreinigung unterstützt Sie dabei, ihre Zahngesundheit dauerhaft zu erhalten.
  • Entfernung aller Zahnbeläge
  • Beseitigung äußerer Zahnverfärbungen
  • Politur der Zähne und Füllungen
  • Schutzlackierung zur Schmelzhärtung
  • individuelle Beratung zur Zahnpflege

RECALLTERMINE
LUST AUF SCHÖNE ZÄHNE EIN LEBEN LANG

Wir behalten alles im Blick, damit Sie dauerhaft gesunde Zähne behalten. Unser ErinnerungsService ist auf ihre Mundgesundheit abgestimmt.
ZEITRÄUME FÜR IHRE RECALLTERMINE HÄNGEN AB
  • von Ihrem Karies- und Parodontitisrisiko
  • von der Mundhygiene und Ernährung
  • vom Zustand Ihrer Füllungen oder Ihres Zahnersatzes

TIPPS ZUR »ZAHNPFLEGE«
WIE SIE IHRE ZÄHNE DAUERHAFT ERHALTEN KÖNNEN

Regelmäßige zahnärztliche Kontrolle hält mögliche Schäden in Grenzen. Ihr Beitrag zur eigenen Mundgesundheit ist gefragt. Als Zahnarzt kenne ich die Stärken und Schwächen der Zähne. Ich gebe Ihnen gern Tipps zur Zahn- und Mundpflege.
Elektrische Zahnbürsten
  • zur Pflege der Zähne und Massage des Zahnfleisches
  • zweimal täglich 3 Minuten
  • nicht besser als Handzahnbürsten, aber einfacher anzuwenden
  • Putzkopf nach ca. 6 – 8 Wochen wechseln (s. Verkeimung)
Handzahnbürsten
  • Zahn- und Zahnfleischpflege zweimal täglich 3 Minuten
  • Putzkopf sollte nicht zu groß sein, um jede Nische zu erreichen
  • wenn Würgereiz beim Putzen, den Kopf dabei leicht nach unten neigen
Interdentalbürsten
  • gibt es in allen Größen für jeden Zwischenraum
Zahnseide
  • vor dem Zähneputzen verwenden
  • sehr erfrischend ist Zahnseide mit Minzgeschmack
Zuckerfreier Kaugummi
  • positiv: erhöht die Speichelproduktion, neutralisiert die schädlichen Säuren im Mund und trägt zur Mundgesundheit bei
  • negativ: der Zuckeraustauschstoff Sorbit kann zu chronischen Durchfällen, Bauchkrämpfen und Blähungen führen
Zahnpasta
  • positiv: Fluoride schützen die Zahnoberfläche bei einem Säureangriff durch Bakterien
  • negativ: Zahnpasta gegen Verfärbungen raut den Zahnschmelz auf und neue Farbstoffe können sich leichter in der aufgerauten Oberfläche einlagern
  • negativ: Zahnpasta zur Zahnaufhellung ist nicht von Dauer und schädlich für Ihre Zahngesundheit
Mundduschen
  • entfernen nur Speisereste aber keine Beläge

WEGBEREITER
SCHONENDE ZAHNMEDIZIN

Sie suchen das Zahnarzt-Rundum-Sorglos-Paket?
Herzlich Willkommen.

SCHONENDE ZAHNMEDIZIN
WIR SIND FÜR SIE DA

Dabei stehen Sie im Mittelpunkt. Sie teilen uns Ihre Wünsche mit. Und wir empfehlen Ihnen die für Sie beste Therapieform. Sprechen Sie uns an!
ZAHNÄSTHETIK
  • EINLAGEFÜLLUNG
  • aus unsichtbarer hochwertiger Keramik
  • VENEER
  • dünne zahnschonende Keramikschalen
  • ZAHNAUFHELLUNG
  • Aufhellung innerer Zahnverfärbungen
  • Praxis- und Homebleaching für Ihr strahlendes Lächeln
Zahnerhaltung
  • Kariestherapie mit Kunststofffüllung
  • Austausch von Amalgamfüllungen
  • Wurzelbehandlung
  • chirurgische Maßnahmen
Zahnprothetik
  • ZAHNERSATZ
  • VORBEHANDLUNG
  • Funktions- und Strukturanalyse zum CMD-Ausschluss
  • Funktionstherapie mit und ohne Aufbissschiene
  • Titanbluttest – Unverträglichkeitstest vor Implantation
  • Implantat – fester Pfeiler wie ein eigener Zahn
  • THERAPIE
  • ausführliche Beratung zu Möglichkeiten und Kosten
  • Sofortzahnersatz direkt nach der Zahnentfernung
  • Kronen und Brücken aus Vollkeramik
  • stabile Prothesen auch bei wenigen eigenen Zähnen
PARODONTITISBEHANDLUNG (Zahnfleischbehandlung)
  • VORBEHANDLUNG
  • Ermittlung des individuellen Parodontitisrisikos
  • professionelle Zahnreinigung
  • Mundhygieneeinweisung
  • THERAPIE
  • Tiefenreinigung in den Zahnfleischtaschen
  • lokaler antibakterieller Schutz vor Entzündung
  • NACHBEHANDLUNG
  • Parodontitis-Vorsorge-Programm
  • 2-4mal jährlich professionelle Zahn-und Tiefenreinigung
  • Schutzlackierung gegen erneute Entzündung

WEGBEGLEITER
IHR SCHMERZEXPERTEN-TEAM